Andreas Benjamin Reich

Neue
Dinge Schaffen

Wer liebt es nicht? Am Ende eines langen Tages zu sehen, was man geleistet hat. Eine neue Website, ein neues Bild, eine neues Programm. Gerne zeige ich dir welche Dinge ich schaffe.

Was ich mache

Ich bin ein Generalist. Schon immer haben mich alle Dinge, die mit Computern, Fotografie, Design, Film oder Wissenschaft zu tun haben, fasziniert. Heute setze ich meine vielen Fähigkeiten ein um anderen zu weiterzuhelfen.

Web Development

Seit vielen Jahren konzipiere, erstelle und betreue ich Websites. Sowohl kleine als auch große Projekte setze ich professionell & unkompliziert um.

Forschung

Die Wissenschaft hat mich schon immer fasziniert. Ich liebe es komplexe Systeme zu untersuchen und Neues zu entdecken!

Machine Learning

Seit meiner Bachelorarbeit beschäftige ich mich ausgiebig mit maschinellem Lernen. Auch in meiner Master- und jetzt meiner Doktorarbeit.

Design & Illustration

Logos, Flyer, Scribbles, Mockups, Illustrationen, Vektorgrafiken, Portfolios, 2D Artworks und Zeichnungen

Videoproduktion

Schon 2015 war ich Tutor für Filmproduktion und seitdem filme und schneide ich regelmäßig für allerlei Anlässe, vor allem Hochzeiten.

Fotografie

Meine Frau und ich teilen uns diese Leidenschaft. Seit vielen Jahren fotografiere ich. Am liebsten Menschen und Landschaften.

Spieleentwicklung

Schon immer fand ich Videospiele faszinierend. Seit 2016 entwickle ich nebenher kleine Computerspiele mit Unity um mich kreativ auszuleben.

Softwareentwicklung

Als Medieninformatiker entwickle ich Software jeglicher Art mit den verschiedensten Sprachen & Frameworks

Hochschullehre

Wissen weiterzugeben hat mir schon immer am meisten Spaß gemacht. Deshalb war ich ab 2015 Tutor und bin seit 2019 Dozent.

Mehr über mich

Zurzeit forsche ich hauptberuflich an der Universität Hohenheim und untersuche in meiner Doktorarbeit Themen im Bereich Machine Learning, NLP und Chatbots. Seit 2014 bin ich nebenberuflich selbstständig und bilde mich stetig weiter. Seit 2019 bin ich Hochschuldozent

Jahre Alt

Jahre Selbstständig

Jahre Dozent

Ich bin anders.

Meine Motivation und mein innerer Antrieb ist mein Glaube an Jesus Christus. Ich glaube daran, dass jeder Mensch wertvoll und von Gott geliebt ist und versuche deshalb jedem Menschen mit Achtung und Liebe zu begegnen. Mein Glaube gibt mir Perspektive und Freude im Alltag und lässt mich so auch schwere Situationen meistern.

Meine Arbeit

Hier ist ein kleiner Auszug aus einigen Projekten, Vorträge, Artikeln und Arbeiten der letzten Zeit.

Geografiekongress 2023

Was hat Geografie mit Chatbots zu tun?  Auf dem Kongress der DKG 2023 habe ich gmeinsam mit Prof. Rolf Bürki über den Einsatz von Chatbots in der Hochschulbildung im Bereich der Geografie gesprochen und das PET System im Einsatz vorgestellt. 

Ausbildungskongress der Bundeswehr 2023

Im September 2023 habe ich auf dem Ausbildungskongress der Bundeswehr in Hamburg einen Workshop zum Thema Chatbots in der Lehre gehalten. Dort wurden Potenziale und Herausforderungen und andere Fragestellungen wie z.B. verifizierte Informationen von Chatbots erzeugt werden können. Auch große Sprachmodelle wie u.a. ChatGPT und der Konkrete Einsatz von Chatbots in der Bildung wurden diskutiert.

PET-Chatbot für Studis

Ein digitaler Lern-Buddy, der nie die Nerven verliert. Ein motivierender Tutor, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Ein wortgewandter Sparringspartner, der die Prüfungsinhalte sattelfest beherrscht. So lässt sich der „Pedagogical Conversational Tutor“ – kurz: PET – beschreiben, der Studierenden hilft, wenn sie nicht mehr weiterwissen.

Learntec 2021

Auf der Learntec 2021 habe ich auf dem Bildungskongress das PET Chatbot System erstmalig gemeinsam mit Prof. Matthias Wölfel vorgestellt.

Impossiball

Und zwar genau das ist dieser Titel. Dafür gemacht eine Herausforderung für jeden Spieler zu sein treibt dieses Spiel auch dich noch in den Wahnsinn! Du denkst es sieht einfach aus? Dann hol es dir doch jetzt auf

Große Probleme?

Neue Ideen!

Kein Problem ist wie das andere. Deshalb braucht es immer neue Ideen und jemand der schnell und professionell dein Problem lösen kann.

Abgeschlossene Projekte

Zufriedene Kunden

Neue Ideen

Was mich ausmacht

Kundenzufriedenheit ist mir sehr wichtig. Ich bin nur dann zufrieden, wenn auch meine Kunden mir signalisieren, dass meine Arbeit ihnen gefällt.

Ich liebe neue Projekte, da ich mit jedem neuen Projekt meine Kreativität aufs Neue und in einer neuen Form ausleben kann. Ich liebe es Probleme jeglicher Art zu lösen und freue mich, wenn ich herausgefordert werde. 

Meine Persönlichkeit

Wen es interessiert wie meine Persönlichkeit aufgebaut ist kann hier nachlesen:

  • Motivation – 100%
  • Kreativität – 95%
  • Probleme Lösen – 95%
  • Mit Menschen Arbeiten – 95%

Ausgezeichnet!

Für meine Arbeit im Fach Interaktionsdesign, bei dem ich einen Smart-Mirror zum virtuellen anprobieren von Frisuren entwickelt habe, und meine Masterarbeit im Bereich der neuronalen Programmsynthese erhielt ich die folgenden Preise der Fakultät Digitale Medien:

Medienpreis 2021

Masterpreis 2020

Ins Gespräch kommen
Sag Hallo!

Ob es um eine Anfrage für ein Projekt, eine Website, Hochzeit, App oder etwas anders handelt – schreib mir gerne eine Nachricht!

15 + 4 =